fbpx
326 Valentin

Valentin

  • No SVG support
    Land: Ruanda
  • No SVG support
    Alter: 4
  • No SVG support
    Geschlecht : Junge
Werde Valentins Pate

Internationale Gebetswoche gegen den Coronavirus

29. März bis zum 4. April 2020

28. März 2020

Schliesse dich der internationalen Compassion-Familie für eine Woche des globalen Gebets an. Bete vom 29. März bis zum 4. April mit uns für die weltweite Situation mit Covid19.

Die internationale Compassion-Gebetswoche ist eine der besten Möglichkeiten in dieser schwierigen Zeit, sich im Gebet zu engagieren.

Überall auf der Welt beten Menschen aus der Compassion-Familie mit, von den gläubigen Patenkindern und ihren Familien bis hin zu all unseren Partnerkirchen schaffen wir alle eine grosse Einheit im Gebet!

Wir ermutigen dich, mit uns vom 29. März bis zum 4. April für eine weltweite Gebetswoche zu beten. Du kannst dies überall tun, egal wo du bist. Wir beten als weltweite Familie vereint für die folgenden Punkte:

Gebetspunkte für die Compassion-Gebetswoche

1. Bete gegen die Angst vor dieser Pandemie. Möge Gott jedem von uns helfen, in dieser Zeit das richtige emotionale Gleichgewicht zu behalten.

2.Bete für die Menschen, die jeden Tag zur Arbeit gehen müssen und dabei Gefahr laufen, sich anzustecken. Bitte Gott, sie zu beschützen und sie vor Unheil zu bewahren.

3. Bete für die Ärzte, Pflegefachleute und Gesundheitspersonal, die sich unermüdlich für die Heilung von Kranken einsetzen. Bitte Gott, ihnen Kraft, Frieden und Schutz zu geben.

4. Bete für all diejenigen, die wegen des Virus isoliert sind oder in Quarantäne gesetzt wurden. Bitte den Herrn, ihnen trotzdem Freude und Kraft zu geben.

5. Bete für Forschende, die mit Hochdruck daran arbeiten, einen Impfstoff oder ein Heilmittel zu finden. Möge Gott ihre Arbeit lenken.

6. Bete für jede Kinder in der Schweiz, die in schwierigen familiären Verhältnissen leben und nun in dieser Zeit besonders unter Druck stehen.

7. Bete mit uns für Regierungen und politische und institutionelle Behörden auf allen Ebenen, dass Gott ihre Entscheidungen und Strategien zum Wohle und zur Gesundheit aller Menschen lenkt.

8. Bete für Menschen, die keinen Zugang zu angemessener medizinischer Versorgung haben, damit sie so schnell wie möglich Hilfe erhalten und Gott sie auf wunderbare Weise heilen kann.

9. Bete für alle Menschen, die in dieser Krisenzeit ihren Arbeitsplatz verlieren oder finanzielle Verluste erleiden. Bitte Gott den Versorger, ihnen alles zu geben, was sie brauchen.

10. Viele Menschen und Familien leben in Leid, Angst und Trauer. Viele haben Angehörige durch das Virus verloren. Bete mit uns, dass Gott ihnen Frieden, Trost und Gnade schenkt.

 

 

11. Während wir alle gezwungen sind, getrennt zu leben, bitte Gott, uns allen zu zeigen, wie wir lebendige und feste Beziehungen zu den Menschen, die wir lieben, aufrechterhalten können.

12. Bete für die Nationen, die bereits von Hunger und Hungersnot heimgesucht werden. Überall auf der Welt leiden Milliarden von Menschen an Nahrungs- und Trinkwassermangel. Bete mit uns, dass Gott jedem von ihnen das tägliche Brot gibt, und dass er sich ihnen als Quelle des lebendigen Wassers offenbart.

13. Bitte Gott, die Kinder in unseren Zentren besonders in dieser Zeit der Krankheit zu beschützen. Möge der Herr jedes einzelne von ihnen und ihre Familien bewahren.

14. Bete, dass jede Kirche von Gott Kraft und Weisheit erhält und dass Gott jede Gemeinde führt, wie sie auf Herausforderungen reagieren und damit umgehen kann. Möge jede Kirche von Gott benutzt werden, um in dieser Krisenzeit voller Unsicherheit seine Heilung, Liebe und Hoffnung zu bringen.

15. Bete für alle Paten und Spender von Compassion. Möge jede und jeder von ihnen von der Gnade, Liebe und Barmherzigkeit Jesu umgeben sein.

16. Bete für die ganze Compassion-Familie, damit wir uns in dieser schwierigen Zeit noch mehr als Familie vereinen können, um unsere Nächsten von Herzen zu lieben und ihnen zu dienen.

17. Bete, dass sich Gottes Volk auf Jesus, den Grund unseres Glaubens, konzentriert. Bete, dass jeder von uns weiterhin auf Gott vertraut und nicht durch negative Nachrichten belastet wird.

18. Bitte Gott einzugreifen, damit die Ausbreitung der Epidemie schnellstmöglich gestoppt wird und dass Gottes Wille geschehe.

19. Bete für die weltweite Kirche, dass jeder einzelne Gläubige in dieser Zeit der Unsicherheit Hilfe und Trost erfährt und verbreiten kann.

20. Bete, dass der Herr seine Kirche in dieser Krise vereint, damit wir Licht und Salz in der Welt sein können.

Er erfüllt die Bitten der Menschen, die voll Ehrfurcht zu ihm kommen. Er hört ihren Hilfeschrei und rettet sie. Psalm 145:19 HFA